Telefonnummer gesucht?

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort
«  Juni 2020  »
KWMDMDFSS
231234567
24891011121314
2515161718192021
2622232425262728
272930
Juli 2020
KWMDMDFSS
2712345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
312728293031

:::: 0 > -1 :::: :) :::: 1 + 1 = 2 :::: ;)

Brüche 6

{flowplayer}images/videos/ungleichnamigeBrueche.mp4{/flowplayer}

 

 

nächste Übung

Weißt du noch?

Wenn du Brüche addieren oder subtrahieren willst, müssen die Brüche den gleichen Nenner haben.

Falls die Brüche unterschiedliche Nenner haben, musst du sie erstmal - durch Erweitern oder Kürzen - auf den gleichen Nenner bringen.

Haben beide zu addierende Brüche den gleichen Nenner, kannst du einfach die Zähler addieren und schon hast du das Ergebnis der Rechnung.

1
4
+
2
4
=
1 + 2
4
=
3
4
   

 

Bei der Subtraktion werden die Zähler natürlich subtrahiert!

3
4
-
1
4
=
3 - 1
4
=
2
4
=
1
2


Am Ende musst du eventuell noch kürzen (siehe oben)!

 

 

Bruchrechnung - Bruchrechnen - Brüche darstellen - Beim Bruchrechnen kürzen - Beim Bruchrechnen erweitern - Beim Bruchrechnen Brüche addieren - Beim Bruchrechnen Brüche subtrahieren - Beim Bruchrechnen Brüche multiplizieren - Beim Bruchrechnen Brüche dividieren - Bruchrechnen mit Dezimalbrüchen - Bruchrechnen mit gleichen Nennern - Bruchrechnen mit ungleichen Nennern - gemischte Zahlen in der Bruchrechnung.

Weißt du noch?

Wenn du Brüche addieren oder subtrahieren willst, müssen die Brüche den gleichen Nenner haben.

Falls die Brüche unterschiedliche Nenner haben, musst du sie erstmal - durch Erweitern oder Kürzen - auf den gleichen Nenner bringen.

Haben beide zu addierende Brüche den gleichen Nenner, kannst du einfach die Zähler addieren und schon hast du das Ergebnis der Rechnung.

1
4
+
2
4
=
1 + 2
4
=
3
4
   

 

Bei der Subtraktion werden die Zähler natürlich subtrahiert!

3
4
-
1
4
=
3 - 1
4
=
2
4
=
1
2


Am Ende musst du eventuell noch kürzen (siehe oben)!

 

{flowplayer}images/videos/ungleichnamigeBrueche.mp4{/flowplayer}

 

 

Übung:

nächste Übung

Addieren von Brüchen mit unterschiedlichen Nennern

Aufgabe:

 
3
4
+
2
3

Brüche mit unterschiedlichem Nenner kannst du nicht einfach so addieren.
Du musst sie erstmal auf einen gemeinsamen Nenner bringen.
Bei dieser Aufgabe kannst du als gemeinsamen Nenner die 12 nehmen.

  Erweitere auf den Nenner 12
             
z.B.:  
1
3
 
*4
=
*4
 
4
12
             
             
   
3
4
 
*3
=
*3
 
9
12
             
             
   
2
3
 
*4
=
*4
 
8
12
             
Fülle die Lücken mittels Verschieben der grünen Felder mit der Maus!
 

 

So erhältst du:

3 + 2 = 9 + 8 = 17 = 1 5
4 3 12 12 12 12

 

 

Bruchrechnung - Bruchrechnen - Brüche darstellen - Beim Bruchrechnen kürzen - Beim Bruchrechnen erweitern - Beim Bruchrechnen Brüche addieren - Beim Bruchrechnen Brüche subtrahieren - Beim Bruchrechnen Brüche multiplizieren - Beim Bruchrechnen Brüche dividieren - Bruchrechnen mit Dezimalbrüchen - Bruchrechnen mit gleichen Nennern - Bruchrechnen mit ungleichen Nennern - gemischte Zahlen in der Bruchrechnung.

Weißt du noch?

Wenn du Brüche addieren oder subtrahieren willst, müssen die Brüche den gleichen Nenner haben.

Falls die Brüche unterschiedliche Nenner haben, musst du sie erstmal - durch Erweitern oder Kürzen - auf den gleichen Nenner bringen.

Haben beide zu addierende Brüche den gleichen Nenner, kannst du einfach die Zähler addieren und schon hast du das Ergebnis der Rechnung.

1
4
+
2
4
=
1 + 2
4
=
3
4
   

 

Bei der Subtraktion werden die Zähler natürlich subtrahiert!

3
4
-
1
4
=
3 - 1
4
=
2
4
=
1
2


Am Ende musst du eventuell noch kürzen!

 

Übung:

nächste Übung

Addieren von Brüchen mit unterschiedlichen Nennern

Aufgabe:

 
1
4
+
2
5

Brüche mit unterschiedlichem Nenner kannst du nicht einfach so addieren.
Du musst sie erstmal auf einen gemeinsamen Nenner bringen.
Bei dieser Aufgabe kannst du als gemeinsamen Nenner die 20 nehmen.

  Erweitere auf den Nenner 20
             
z.B.:  
1
5
 
*4
=
*4
 
4
20
             
             
   
1
4
 
*5
=
*5
 
5
20
             
             
   
2
5
 
*4
=
*4
 
8
20
             
Fülle die Lücken mittels Verschieben der grünen Felder mit der Maus!
 

 

So erhältst du:

1 + 2 = 5 + 8 = 13
4 5 20 20 20

 

 

Bruchrechnung - Bruchrechnen - Brüche darstellen - Beim Bruchrechnen kürzen - Beim Bruchrechnen erweitern - Beim Bruchrechnen Brüche addieren - Beim Bruchrechnen Brüche subtrahieren - Beim Bruchrechnen Brüche multiplizieren - Beim Bruchrechnen Brüche dividieren - Bruchrechnen mit Dezimalbrüchen - Bruchrechnen mit gleichen Nennern - Bruchrechnen mit ungleichen Nennern - gemischte Zahlen in der Bruchrechnung.

Weißt du noch?

Wenn du Brüche addieren oder subtrahieren willst, müssen die Brüche den gleichen Nenner haben.

Falls die Brüche unterschiedliche Nenner haben, musst du sie erstmal - durch Erweitern oder Kürzen - auf den gleichen Nenner bringen.

Haben beide zu addierende Brüche den gleichen Nenner, kannst du einfach die Zähler addieren und schon hast du das Ergebnis der Rechnung.

1
4
+
2
4
=
1 + 2
4
=
3
4
   

 

Bei der Subtraktion werden die Zähler natürlich subtrahiert!

3
4
-
1
4
=
3 - 1
4
=
2
4
=
1
2


Am Ende musst du eventuell noch kürzen (siehe oben)!

 

Übung:

nächste Übung

Addieren von Brüchen mit unterschiedlichen Nennern

Aufgabe:

 
3
6
+
2
3

Brüche mit unterschiedlichem Nenner kannst du nicht einfach so addieren.
Du musst sie erstmal auf einen gemeinsamen Nenner bringen.
Bei dieser Aufgabe kannst du als gemeinsamen Nenner die 12 nehmen.

  Erweitere auf den Nenner 12
             
z.B.:  
1
3
 
*4
=
*4
 
4
12
             
             
   
3
6
 
*2
=
*2
 
6
12
             
             
   
2
3
 
*4
=
*4
 
8
12
             
Fülle die Lücken mittels Verschieben der grünen Felder mit der Maus!
 

 

So erhältst du:

3 + 2 = 6 + 8 = 14 = 1 2 = 1 1
6 3 12 12 12 12 6

 

 

Bruchrechnung - Bruchrechnen - Brüche darstellen - Beim Bruchrechnen kürzen - Beim Bruchrechnen erweitern - Beim Bruchrechnen Brüche addieren - Beim Bruchrechnen Brüche subtrahieren - Beim Bruchrechnen Brüche multiplizieren - Beim Bruchrechnen Brüche dividieren - Bruchrechnen mit Dezimalbrüchen - Bruchrechnen mit gleichen Nennern - Bruchrechnen mit ungleichen Nennern - gemischte Zahlen in der Bruchrechnung.

Weißt du noch?

Wenn du Brüche addieren oder subtrahieren willst, müssen die Brüche den gleichen Nenner haben.

Falls die Brüche unterschiedliche Nenner haben, musst du sie erstmal - durch Erweitern oder Kürzen - auf den gleichen Nenner bringen.

Haben beide zu addierende Brüche den gleichen Nenner, kannst du einfach die Zähler addieren und schon hast du das Ergebnis der Rechnung.

1
4
+
2
4
=
1 + 2
4
=
3
4
   

 

Bei der Subtraktion werden die Zähler natürlich subtrahiert!

3
4
-
1
4
=
3 - 1
4
=
2
4
=
1
2


Am Ende musst du eventuell noch kürzen (siehe oben)!

 

Übung:

nächste Übung

Addieren von Brüchen mit unterschiedlichen Nennern

Aufgabe:

 
3
7
+
2
3

Brüche mit unterschiedlichem Nenner kannst du nicht einfach so addieren.
Du musst sie erstmal auf einen gemeinsamen Nenner bringen.
Bei dieser Aufgabe kannst du als gemeinsamen Nenner die 12 nehmen.

  Erweitere auf den Nenner 21
             
z.B.:  
1
3
 
*7
=
*7
 
7
21
             
             
   
3
7
 
*3
=
*3
 
9
21
             
             
   
2
3
 
*7
=
*7
 
14
21
             
Fülle die Lücken mittels Verschieben der grünen Felder mit der Maus!
 

 

So erhältst du:

3 + 2 = 9 + 14 = 23 = 1 2
7 3 21 21 21 21

 

 

Bruchrechnung - Bruchrechnen - Brüche darstellen - Beim Bruchrechnen kürzen - Beim Bruchrechnen erweitern - Beim Bruchrechnen Brüche addieren - Beim Bruchrechnen Brüche subtrahieren - Beim Bruchrechnen Brüche multiplizieren - Beim Bruchrechnen Brüche dividieren - Bruchrechnen mit Dezimalbrüchen - Bruchrechnen mit gleichen Nennern - Bruchrechnen mit ungleichen Nennern - gemischte Zahlen in der Bruchrechnung.

 

 

 

 

© 2019 Mathe online lernen - mit Matheaufgaben bei mathenatur.de