Weißt du noch?

Wenn du Brüche addieren oder subtrahieren willst, müssen die Brüche den gleichen Nenner haben.

Haben beide zu addierende Brüche den gleichen Nenner, kannst du einfach die Zähler addieren und schon hast du das Ergebnis der Rechnung.

1
4
+
2
4
=
1 + 2
4
=
3
4
   

 

Bei der Subtraktion werden die Zähler natürlich subtrahiert!

3
4
-
1
4
=
3 - 1
4
=
2
4
=
1
2


Am Ende musst du eventuell noch kürzen!

 

Übung:

nächste Übung

Subtrahieren von Brüchen II

Fülle die Lücken mittels Verschieben der grünen Felder mit der Maus!

2
3
-
1
3
=
2 - 1
3
=
1
3
   
15
5
-
14
5
=
15-14
5
=
1
5
   
31
42
-
26
42
=
31-26
42
=
5
42
   
6
7
-
2
7
=
6-2
7
=
4
7
   
23
63
-
16
63
=
23-16
63
=
7
63
=
1
9

 


 

Bruchrechnung - Bruchrechnen - Brüche darstellen - Beim Bruchrechnen kürzen - Beim Bruchrechnen erweitern - Beim Bruchrechnen Brüche addieren - Beim Bruchrechnen Brüche subtrahieren - Beim Bruchrechnen Brüche multiplizieren - Beim Bruchrechnen Brüche dividieren - Bruchrechnen mit Dezimalbrüchen - Bruchrechnen mit gleichen Nennern - Bruchrechnen mit ungleichen Nennern - gemischte Zahlen in der Bruchrechnung.